Startseite | Neues von den Altstädtern

Neues von den Altstädtern


Jürgen Willms wurde geehrt
02.09.2012

Regiments-Spielmannszug ehrte einen Mann der ersten Stunde

Bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel feierte der Altstädter Regiments-Spielmannszug sein diesjähriges Sommerfest. Kurz nach der offiziellen Begrüßung durch Berni Röttgers (Waggelknee) wurde nichts ahnend Tanzkorps- und Spielmannszugmitglied Jürgen Willms (Fesch) aus dem Kreis seiner Freunde, von seinem Tambourmajor in die Runde der Spielmannszug-Vorstandskollegen gebeten.

Um was ging es?

Die Ernennung zum „Ehrentambour“ für Jürgen stand auf dem Programm. Dies für seine Verdienste bei der Gründung des Altstädter eigenen Regiments-Spielmannszuges vor genau 2 Jahren. Man könnte sagen, er war bei dessen Gründung somit ein „Mann der ersten Stunde“.

„Sein Entschluss war damals: Raus aus der Offiziersuniform, rein in die Uniform der Musiker und regelmäßig zu den erforderlichen Proben an der Trommel“, so die Worte von Berni Röttgers bei der Ehrung.

Diese Auszeichnung passte zur guten Stimmung des Tages und unterstrich einmal mehr die Freundschaft der Altstädter Kameraden.

 

Weitere Meldungen


06.11.2017

„Mer Kölsche danze us der Reih“

Lesen...


23.10.2017

Karneval im Blut und Hochleistungssport als beste Voraussetzungen

Lesen...


18.08.2017

14. Fastelovends-Classics – Halb-Rund um Köln Tour

Lesen...